Wir über uns

In Niedersachsen gründete sich 1994 - basierend auf einen Arbeitskreis der ersten in diesem Bundesland tätigen geriatrischen Chefärzte - die Landesarbeitsgemeinschaft klinisch-geriatrischer Einrichtungen in Niedersachsen. Unter dem Dach des Bundesverbandes Geriatrie repräsentieren wir heute als niedersächsischer Landesverband alle Professionen des geriatrischen Teams. Die Mitgliedschaft im Bundesverband Geriatrie ist satzungsgemäß Voraussetzung für eine Mitgliedschaft im Landesverband. Der "LVG Niedersachsen" wird durch gewählte ärztliche und kaufmännische Vorsitzende repräsentiert..

Auf Grundlage der 2007 erarbeiteten Geschäftsordnung des LVG Niedersachsen, finden regelmäßig, 3 bis 4mal jährlich, Arbeitstagungen statt. Es werden relevante Belange der altersmedizinischen Versorgung erörtert und konzipiert, wie z.B.:

Somit steht der Landesverband Geriatrie Niedersachsen, vertreten durch seine gewählten Vorsitzenden, als führendes niedersächsisches Kompetenzgremium für alle an den geriatrischen Versorgungsprozessen beteiligten Institutionen und Anbieter bezüglich Kooperationen, fachlichem Austausch und konzeptionellen Fragen zur Verfügung.